Hinweis! Auf dem Bildschirm ist nicht der gesamte Text zu sehen. Bitte Scrollbalken verwenden.

Bericht von der Jahreshauptversammlung

am 25.02.2017 ab 19:30 Uhr im "Gasthof Friedrich", Trebgast

TOP 1 Begrüßung

Der 1. Vorstand Martin Meyer eröffnete die Jahreshauptversammlung 2017 und begrüßte insgesamt 27 anwesende Personen (13 Mitglieder). Er informierte darüber, dass dem Club zur Zeit 34 Mitglieder angehören. (Stand 1.Jan.2017). Anschließend wurden die Punkte der Tagesordnung verkündet und ohne Gegenstimme angenommen.

TOP 2 Jahresrückblick 2016

Vom 2. Vorstand Harald Hornfischer wurde ein Rückblick vom vergangenen Jahr vorgetragen.

TOP 3 Bericht des Kassiers

Dieter Lindner trug den Kassenbericht vor und gab die derzeitige Finanzlage des Clubs bekannt. Er berichtete, dass sich der Kassenstand leicht erhöht hat.

TOP 4 Bericht der Kassenprüfer

Die Unterlagen des Kassiers wurden von den Kassenprüfern Hilmar Lehnert und Helmut Lottes geprüft. Dem Kassier wurde eine gute Kassenführung bescheinigt, in der alle Eintragungen korrekt und vollständig waren.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurden der Kassier und die Vorstandschaft einstimmig entlastet.


TOP 5 Ehrungen

In diesem Jahr werden zum Sommerfest folgende Mitglieder geehrt:
20-jährige Mitgliedschaft
- keine
25-jährige Mitgliedschaft
- Roland Bieber, Rudi Hofmann, Dietmar Kunack
30-jährige Mitgliedschaft
- Hilmar Lehnert, Reinhard Becher, Dieter Lindner

TOP 6 Neuwahlen

Die nächsten Neuwahlen finden erst wieder zur JHV 2019 statt.

TOP 7 Jahresvorschau 2017

Der 1. Vorstand Martin Meyer gab Hinweise über die geplanten Veranstaltungen im Jahr 2017. Näheres hierzu auf der Seite der Clubnachrichten.

TOP 8 Wünsche, Anträge, Anregungen, Verschiedenes

Da wir in der Clubkasse genügend Geld haben, wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig beschlossen, für 2017 ein beitragsfreies Jahr zu schalten.

Die Sparkasse verrechnet inzwischen für die Girokontoführung einen Betrag von 4,50 € pro Monat. Um diese Kosten auszuschließen wurde von den anwesenden Mitgliedern folgende Verfahrensweise genehmigt:
- Das Girokonto wird aufgelöst.
- Der Betrag vom Girokonto wird auf ein Sparbuch übertragen.
- Das Geld für notwendige Überweisungen wird der Barkasse entnommen und
- über das private Konto des Kassiers überwiesen.

Berthold Ganzleben informierte darüber, dass jeden 2. Mittwoch im Monat im Bräuwerk Neudrossenfeld ein Musikantentreffen stattfindet.

Hilmar Lehnert regte an, dass zu den MFO-Stammtischen wieder Instrumente vorgestellt werden sollen.

Bevor zu Top 9 übergegangen wurde, bedankte sich der 1. Vorstand auch im Namen der Vorstandschaft für den reibungslosen Ablauf der Jahreshauptversammlung. Er bedankte sich darüber hinaus auch für die gute Zusammenarbeit innerhalb der Vorstandschaft während des vergangenen Jahres.

Top 9 Gemütliches Beisammensein

Anschließend war gemütliches Beisammensein und es spielte Harald Hornfischer.

Ende des Berichts